Tsunami in Haiti

Tsunami und Erdbeben im Jahr 2010

Am 12. Jänner 2010 ereignete sich um 16:53 Ortszeit ein folgenschweres Erdbeben auf Haiti. Laut Schätzungen verloren ca. 350.000 Menschen bei der Katastrophe ihr Leben. Schnell reagierten viele Nationen und Organisationen und schickten Hilfskräfte und Unterstützung. So auch "Hilfe die ankommt", um Menschen vor Ort zu unterstützen, die bei diesem Erdbeben alles verloren haben. 

Was wir bewirken konnten

Dank Ihrer Hilfe und Spendenbereitschaft konnten 31 Hilfsprojekte umgesetzt werden. Diese standen ganz unter dem Zeichen des Wiederaufbaus: von kleinen Reparaturen an Schulen bis hin zum Wiederaufbau von Kirchen. Dank Ihrer Spenden können sich die Christen in Haiti nun wieder zu den Gottesdiensten in den Kirchen versammeln und mehr als 1.000 Kinder wieder die Schule besuchen. Ebenso haben viele wieder ein Dach über dem Kopf und müssen nicht mehr in Notunterkünften aus Zelten übernachten.

Eindrücke aus Haiti