„Hilfe die ankommt“ ist ein freikirchliches Werk, das Menschen in Not egal welchen Alters, welcher Herkunft und sozialer oder religiöser Zugehörigkeit in Österreich und im weltweiten Ausland hilft. Wir unterstützen Projekte in folgenden Bereichen: Flüchtlingshilfe, Integrationshilfe, Entwicklungshilfe, Hilfe für obdachlose Menschen, finanzielle Unterstützung für materiell arme Menschen, Beratung und Seelsorge für psychisch erkrankte Menschen und Selbsthilfegruppen.

Aktuelles

Österreich, Soziale Tagesstätte Raphael

Stellenausschreibung: Leitung der Sozialen Tagesstätte Raphael, Villach

Im Frühling 2022 wird die langjährige Leiterin der Sozialen Tagesstätte Raphael, Jasmina Blagojevic, in Pension gehen. Daher wird ihre Stelle im Rahmen einer halben Anstellung, mit Option auf eine Vollzeit-Stelle, ausgeschrieben. In der Sozialen Tagestätte Raphael werden Frauen und Mütter mit psychischer Erkrankung betreut und finden in der Gemeinschaft und Tagesstruktur Halt, um schrittweise wieder ein selbstständiges Leben führen zu können.

Weiterlesen

Österreich, Soziale Tagesstätte Raphael

Hoffnung und Heilung in der Sozialen Tagesstätte

Gerade in der Vorweihnachtszeit sind psychischen Belastungen meist sehr hoch. Einsamkeit, zu hohe Anforderungen und zu wenig Möglichkeiten, um im Alltag Ruhe und Pausen einzulegen, lassen die Energie-Ressourcen schnell aufbrauchen. In der Sozialen Tagesstätte werden diese Themen mit den Klientinnen behandelt, nicht nur vor Weihnachten, sondern das ganze Jahr über.

Weiterlesen

Sozialdienst im Ausland

Vom Mut, loszulassen und sein Kind ziehen zu lassen

Silvio Kasemann ist seit August 2021 in Thailand beim Rollstuhlprojekt und leistet dort seinen Sozialdienst im Ausland. Seine Eltern Stephan und Christine Kasemann geben Einblick in ihre Gefühlswelt und den Prozess, wie sie den Mut aufbrachten, ihr Kind ziehen zu lassen.

Weiterlesen