Beziehungen im Wandel - Fachtagung

In einer pluralen Gesellschaft werden Werte im Bereich von Ehe und Familie, Sexualität und Lebensschutz laufend in Frage gestellt. Das Weisse Kreuz Österreich fördert Beziehungen und gibt als Fachstelle Informationen und Hilfestellung.

Beziehungen stehen im Spannungsfeld unterschiedlicher Werte des realen Alltags.

Die Hauptaufgaben des Weissen Kreuz sind:

  • Beratungsangebote (eigene Angebote und innerhalb des Netzwerks)
  • Seminare und Fachvorträge zur Unterstützung von Ehe und Familie, Kirchen, Gemeinden sowie Fachpersonen
  • Ehe- und Beziehungskurse zur Stärkung der Paarbeziehung und Familie
  • Schulungen für Eltern, Pädagogen und Jugendmitarbeiter im Bereich Sexualität und Sexualaufklärung
  • Angebote zum Thema Lebensschutz und Würde im Alter

Genau dort knüpft die Fachtagung an.
Einem Blick in die Geschichte durch Dr. Frank Hinkelmann folgen Impulsreferate zu den Themen „Die neue Erziehung – Kindererziehung im Wandel“, „Jugendbeziehungen im Wandel der Zeit“ und „Sexualität im Wandel“. Mit einer Frage- und Antwortzeit sowie Informationen schließt die Fachtagung ab.

Durch die praxisnahen Inhalte sind aktuelle Informationen für die TeilnehmerInnen gegeben.
Durch Gruppengespräche wird der Praxisbezug vertieft und die Umsetzung in der Begleitung und Beratung von Paaren und Familien gefördert.

 

Wann: 14. März 2020, 10:00 – 18:00

Wo: Beheimgasse 1, 1170 Wien

Kosten: € 80,- (bei Anmeldung nach dem 02.03.2020: € 100,-)

Anmeldung: online über www.weisses-kreuz-oe.at/Termine
(die Anmeldung ist für die Teilnahme verpflichtend)
 

Nähere Informationen finden Sie unter www.weisses-kreuz-oe.at
Den Ablauf und die Redner entnehmen Sie dem Titelbild.

 

Die Fachtagung findet in Zusammenarbeit mit dem Institut für Christliche Lebensberatung & Seelsorge (CLS-Austria, www.cls-austria.at) statt.

 

Für Projekt spenden

Bitte verwenden Sie dafür das Kennwort Weißes Kreuz Österreich.