Der Regen ist da!

Care of Creation | Tansania | 20.01.2020

Denn ich will Wasser gießen auf das Durstige und Ströme auf das Dürre: Ich will meinen Geist auf deine Kinder gießen und meinen Segen auf deine Nachkommen.“ Jesaja 44,3

Genau das dürfen die Projektleiter und Mitarbeiter von Care of Creation gerade erleben, denn der lang ersehnte Regen hat in Tansania eingesetzt und lässt alles gedeihen.

Hier ein persönlicher Bericht von Alice und Martin:

Ihr Lieben,

Wir hoffen ihr seid super im neuen Jahr gelandet. Vielen herzlichen Dank für jedes Gebet, jede Spende und jede Ermutigung in den vergangenen Wochen! Bei uns regnet es nun fast jeden Tag und wir staunen über das üppige Grün, die vielen neuen Schmetterlinge, den kleinen Bach, der über unser Gelände fließt, das sprießende Gras und die wundervollen Vögel, die emsig ihre Nester um uns herum bauen. Unsere Brunnen sind bis zum Rand gefüllt. Was für eine Pracht! Unsere 28 einheimischen Mitarbeiter haben jede Menge Arbeit um die explodierende Natur um uns zu zähmen. Es ist eine Zeit des Staunens über das, was der HERR gerade um uns tut.

Eure Alice und Martin

 

Ein kleiner Einblick was sich seit November getan hat:

  • 1200 Fruchtbäume konnten gekauft und ausgesetzt werden. Noch weitere Fruchtbaumkäufe sind in den nächsten Wochen geplant.
  • Auch ca. 100 Zierpflanzen wurden im Eingangsbereich gepflanzt, die von vielen bunten Schmetterlingen besucht werden.
  • Der Schafstall und die Einzäunung konnten fertig gebaut werden. Die 5 angekauften Schafe (vier weibliche und ein männliches) genießen ihr für nachhaltige Schaf- und Ziegenzucht gebautes Zuhause und wachsen vor sich hin.
  • Auch zwei Hunde („Mister“ und „Bean“) leben nun auf der Farm und lernen gute Wachhunde für Menschen und Tiere zu sein.
  • Die Farming God’s Way-Kurse waren gut besucht. Das dort Gelernte wird in den Regionen der Teilnehmer bereits umgesetzt und trägt Früchte.
  • Mittlerweile sind 24 Arbeiter fix angestellt. Die drei Volontärinnen, die großartige Arbeit geleistet haben, sind Ende Dezember wieder zurück nach Österreich geflogen, aber der nächste kommt schon Mitte Januar. Christopher wird für 2-3 Jahre bleiben und sich vor allem um die Baumschule kümmern.

 

Die Farm von Care of Creation wächst und damit natürlich auch die noch anstehenden Aufgaben und Anschaffungen:

  • Es werden noch dringend 20 Schafe gebraucht, die als Rasenmäher auf der Farm eingesetzt werden, um die große Fläche bewältigen zu können. Ein Schaf kostet € 13,50.
  • Für die Optimierung des Wasserhaltesystem werden 20 Tagelöhner für eine Woche gebraucht, das sind gesamt € 450,-.
  • Monatlich werden derzeit € 4200,- für Löhne gebraucht.
  • Um für die „Farming God’s Way“ Kurse Werbung machen zu können, werden noch € 1000,- gebraucht.
  • Für die Ausstattung der Lagerräume mit Regalen und dergleichen werden noch € 1500,- benötigt.

Möchtest du eines der geplanten Vorhaben finanziell unterstützen? 

Vielen Dank an dieser Stelle an alle Spender und Spenderinnen, die dazu beitragen, dass die Farm wachsen kann!

Für Projekt spenden

Bitte verwenden Sie dafür das Kennwort Care of Creation.